Willkommen auf den Seiten der eaf-nrw,

dem familienpolitischen Landesverband der Evangelischen Kirchen im Rheinland, in Westfalen und in Lippe für NRW. Wir verstehen uns als fachkompetentes, interdisziplinäres Netzwerk in familienrelevanten Fragen und setzen uns im gesellschaftspolitischen und kirchlichen Raum für die Anliegen und Bedürfnisse von Familien ein.
Informieren Sie sich auf unseren Internetseiten über aktuelle familienpolitische Termine, Themen und Diskurse.

  • Slide 0
    Image Layer
    Nestwärme
    sich geborgen fühlen
  • Slide 1
    Image Layer
    Leben schenken
    wagemutig sein
  • Slide 2
    Image Layer
    ein Vorbild haben
    miteinander staunen
  • Slide 3
    Image Layer
    auf offene Ohren treffen
    gemeinsam wachsen
  • Slide 4
    Image Layer
    helfende Hände reichen
    aufeinander zugehen
  • Slide 5
    Image Layer
    Familie- so bunt wie das Leben
    füreinander da sein
  • Slide 6
    Image Layer
    Kind sein dürfen
    voneinander lernen
  • Slide 7
    Image Layer
    Generationendialog
    Erinnerungen teilen
  • Slide 8
    Image Layer
    Armut überwinden
    Perspektiven schaffen

Wichtig, spannend, interessant

Kinderehe? Kinderschutz geht vor

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Familie NRW positioniert sich klar in der Diskussion um Kinderehen
Die Stellungnahme der eaf-nrw finden Sie hier zum Download.

Fachtag zum Familienbericht NRW

Wann: 
Donnerstag, April 28, 2016 (ganztägig)
Im Rahmen des Fachtages „Familienbericht“ sollen zentrale Aussagen des Familienberichtes vorgestellt und kritisch gewürdigt werden. Er wendet sich an ein Fachpublikum aus Kirche und Diakonie und möchte zum Dialog über die Auswirkungen der Ergebnisse vor dem Hintergrund der kirchlichen Diskussion einladen.
Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie hier zum Download.

Familienministerium veröffentlicht neue Bildungsvereinbarung für NRW


Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport (MFKJKS) in NRW, die kommunalen Spitzenverbände, die Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, die Kirchen und die Landesjugendämter haben heute eine Bildungsvereinbarung unterzeichnet.

Auf der Grundlage von § 26 Absatz 3 Nummer 1 des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) schafft diese eine gemeinsame Grundlage und inhaltliche Standards für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung in den Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege in NRW.
> Bildungsvereinbarung zum Download (Größe: 0.46 MB)