Willkommen auf den Seiten der eaf-nrw,

dem familienpolitischen Landesverband der Evangelischen Kirchen im Rheinland, in Westfalen und in Lippe für NRW. Wir verstehen uns als fachkompetentes, interdisziplinäres Netzwerk in familienrelevanten Fragen und setzen uns im gesellschaftspolitischen und kirchlichen Raum für die Anliegen und Bedürfnisse von Familien ein.
Informieren Sie sich auf unserer Internetseiten über aktuelle familienpolitische Termine, Themen und Diskurse.

  • Slide 0
    Image Layer
    Nestwärme
    sich geborgen fühlen
  • Slide 1
    Image Layer
    Leben schenken
    wagemutig sein
  • Slide 2
    Image Layer
    ein Vorbild haben
    miteinander staunen
  • Slide 3
    Image Layer
    auf offene Ohren treffen
    gemeinsam wachsen
  • Slide 4
    Image Layer
    helfende Hände reichen
    aufeinander zugehen
  • Slide 5
    Image Layer
    Familie- so bunt wie das Leben
    füreinander da sein
  • Slide 6
    Image Layer
    Kind sein dürfen
    voneinander lernen
  • Slide 7
    Image Layer
    Generationendialog
    Erinnerungen teilen
  • Slide 8
    Image Layer
    Armut überwinden
    Perspektiven schaffen

Aktuelles

Fachtag zum Familienbericht NRW

Wann: 
Donnerstag, April 28, 2016 (ganztägig)
Im Rahmen des Fachtages „Familienbericht“ sollen zentrale Aussagen des Familienberichtes vorgestellt und kritisch gewürdigt werden. Er wendet sich an ein Fachpublikum aus Kirche und Diakonie und möchte zum Dialog über die Auswirkungen der Ergebnisse vor dem Hintergrund der kirchlichen Diskussion einladen.
Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie hier zum Download.

Pressemitteilung der eaf Bund: BVerfG kippt Betreuungsgeld

21.07.15 Betreuungsgeld abschaffen- Qualität von Kitas verbessern

In ihrer aktuellen Pressemitteilung begrüsst die eaf Bund die Entscheidung der Karlsruher Richter, die das bundesweite Betreungsgeld für verfassungswidrig erklärt hat. Nun sei es an der Zeit, die frei werdenden Mittel zeitnah in die Verbessung der Qualität der frühkindlichen Bildung zu investieren. Auch die eaf rheinland zeigt sich in einem Statement zum Thema gegenüber WDR aktuell erfreut über die richterliche Entscheidung.

Nachbericht zur Podiumsdiskusion "Zukunftsorientierte Familienpolitik" vom 10.06.15

Am 10.06.2015 nahm Frau Wilke als Podiumsgast an einer Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema "Zukunftsorientierte Familienpolitik" teil. Den Nachbericht zur Veranstaltung können Sie hier nachlesen.